Paul Spies beim 50. Engadiner Skimarathon

Am kommenden Sonntag, den 11.03.2018 findet zum 50. Mal der Engadiner Skimarathon statt. Auch unser Mitglied und Übungsleiter Paul Spies bfindet sich wieder unter den Startern. 14 mal hat Paul den „Engadiner 42er“ bereits bezwungen – zuletzt im Jahr 2004 mit einer beachtlichen Zeit von 2 Stunden und 42 Minuten. Der diesjährige Skimarathon wird Pauls 15. Jubiläum, zu dem wir ihm alles Gute und viel Erfolg wünschen. Dabei geht es Paul aber nicht darum seine Bestzeit zu unterbieten, die er übrignes 1992 mit einer Zeit von 1 Stunde und 58 Minuten erzielte, sondern er möchte den Engadiner Skimarathon „einfach nochmal erleben“. Er tritt mit 27 Mitstreitern in der Alterklasse 11 (80 Jahre und älter) an und wir wir ziehen den Hut, dass Paul im Alter von 82 Jahren noch an so einer anspruchvollen Sportveranstaltung teilnimmt und teilnehmen kann – „chapeau lieber Paul“!

2018-03-08T12:14:34+00:00 März 8th, 2018|